Auf den Spuren von Marco Polo

Wegen meiner Urlaubswoche in London, heute leider nur die Kurzform (mag jemand noch was in einen Kommentar schreiben – siehe die Sprechblase neben dem Beitragstitel)

Teilnehmer: Stefan, Matthias, Ludger, Philippe

Gespielt wird bei: Philippe


1. Auf den Spuren von Marco Polo von Simone Luciani und Daniele Tascini, erschienen bei Hans im Glück

mop1

mop3

mop2

mop4

Gewinner: Philippe 63, Matthias 62, Stefan 55, Ludger 49

Kurzfazit (Philippe): Sonst nichts mehr gespielt, wir waren erst um gegen 23h fertig. Ein echter Brummer.


Zur Abrundung noch drei Fotos:

Orc’s Nest: ein Spieleladen der alten Art, gefunden in London Soho. Sowas findet man kaum noch: ein kleiner Laden in dem auf weniger als 100qm Spiele aller Art dichtgepackt in Metallregalen lagern. Monopoly und Risiko findet man da nicht, dafür alles, was man sonst nur online bekommt: Spiele wie Alien Frontiers mit allen Erweiterungen, Roll for the Galaxy, Twilight Imperium oder das komplette Sortiment von GMT. Sehr empfehlenswert, wie überhaupt das ganze Viertel Soho. Leider vehindert der schwache Euro einen Kaufrausch (Eclipse für 60 Pfund = 84 Euro).

20150408_163345

20150408_162206

20150408_163129

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auf den Spuren von Marco Polo

  1. Den Reiz an Marco Polo macht aus, dass jeder ein anderes Spiel spielt. Aufgrund der extrem unterschiedlichen Charaktere ist das Spiel sehr stark asymmetrisch. Das motiviert einerseits zu vielen Partien, andererseits birgt es Probleme: 1) Die Sonderfähigkeiten der Charaktere scheinen nicht immer ausbalanciert zu sein. Das wird verstärkt durch 2) die variable Auslage der Stadtplättchen und -karten. Hier gilt es vor der Partie intensiv „das Grün zu lesen“, bevor man eine Charakterwahl trifft. Für mich ein Expertenspiel, bei dem ich immer wieder bei meinen Zügen Kleinigkeiten übersehe. Hier kostet etwas Extra-Geld, da ein paar Kamele mehr. Eine erste Partie zu dritt ist sinnvoll, weil es flotter geht. Mit geübten Spielern ist die Zeitangabe (20-25 min./Spieler) realistisch.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s