New York 1901, Tumult Royal

Krankheitsbedingt heute nur die Sparversion …

Dabei sind: Hubert, Stefan, Jochen, Jerry

Gespielt wird bei: Jochen


1. New York 1901 von Chénier La Salle, Blue Orange Games 2015

20151021_203720 (Medium)

20151021_203628 (Medium)

20151021_214316

Auf einem Stadtplan, der entfernt an Manhattan erinnert, nehmen wir Grundstücke in Besitz um dann anschließend Gebäude draufzustellen wofür wir Siegpunkte kassieren. Je größer das Gebäude, desto mehr Punkte gibt es. Knackpunkt an dem Spiel ist das Bereichsmanagement: ich muss hinreichend viele benachbarte Grundstücke in meinen Besitz nehmen um die ganz großen, fetten Gebäude drauf bauen zu können. Und ich darf Gebäude nur eingeschränkt überbauen, so dass ich klug planen muss, wann ich wo überbaue und wo nicht. Man versucht also zum einen, möglichst gut geschnittene Sets aus eigenen Grundstücken zu ergattern und dies gleichzeitig dem Gegner schwer zu machen. Das ist eigentlich sehr eingängig und elegant, wird aber von der unterirdischen Regeln unnötig erschwert (auch Querlesen der englischen und niedrländischen Texte half nicht weiter 🙂 )  Solide.

Sieger: Jochen


2. Tumult Royal von Klaus Teuber und Benjamin Teuber, Kosmos 2015

tumlt_royal (Medium)

DSC_0078 (Medium)

War leider nicht mehr dabei ==> Kein Fazit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s