Klong!

Unsere Spielerunden sind lautmalerisch. Neben dem obligatorischen Trash-Talk werden Aktionen auf dem Brett gerne mal mit „Zack!“ oder „Bäm!“ kommentiert. Regelmäßig dabei: ein lautes „Klong!“,  wenn man mal wieder an strategische Stelle ein paar Einheiten ablädt.  Wie schön, dass es … Klong! weiterlesen

Angespielt – Der Pate

Ursprünglich veröffentlicht auf Peters kleine Spielewelt:
Bildquelle: BGG Leave the gun illustrations. Bring the cannoli miniatures! Eric M. Lang hat es wieder getan, „Dudes on a map“, diesmal mit Gangstern. Vergleiche mit Blood Rage werden bemüht, wo immer ich hinschaue. Die passen aber diesmal so gar nicht, Der Pate ist in erster Linie ein Worker Placement Spiel. Wie funktioniert das? Reihum setzen wir Arbeiter Mafiosi ein und erhalten dafür Handkarten – Aufträge, Ressourcen oder Geld. Die Figuren sind dabei in zwei Gruppen unterteilt: Kleine Gangster frühstücken jeweils nur ein Aktionsfeld ab, richtige Familienmitglieder dagegen setzen sich auf die… Angespielt – Der Pate weiterlesen