Ancient Terrible Things, Pandemie – Die Heilung, Sarkophag

Wegen Herbstferien, Urlaub, Faulheit heute verspätet und verkürzt- Dabei sind: Matthias, Stefan, Philippe, Jerry Gespielt wird bei: Philippe 1. Pandemie – Die Heilung von Matt Leacock, Asmodee 2014 (dt. Version 2015) Würfelversion von Pandemie. Abstrakter als das Orginal. Die Weltkarte … Ancient Terrible Things, Pandemie – Die Heilung, Sarkophag weiterlesen

Samurai, Broom Service

Und nochmal mit Texten von Stefan 🙂 Teilnehmer: Philippe, Stefan, Hubert, Jerry Gespielt wird bei: Jerry 1. Samurai von Reiner Knizia, erschienen bei Hans im Glück Wieder ein Oldie auf dem Tisch, diesmal Samurai (1998) von Hans im Glück, das gerade vor einer Neuauflage steht. Noch immer sind Material und der Spielplan eine Augenweide, der Spielablauf ist eingängig. Wir platzieren unsere zufällig gezogene Einflusschips neben Städten, um bei deren kompletten Umzingelung dort die meisten Wertungspunkte zu haben. Die gibt es in drei Sorten für die drei verschiedenen Spielsteine. Die Schlusswertung ist dem Autor gemäß knizianisch: Wer in keiner der drei … Samurai, Broom Service weiterlesen

XCOM, Orleans

Heute 7 Teilnehmer, also Gelegenheit für zwei Gruppen.  Stefan rückt mit einem exorbitanten Spielekarton an, in dem unsere „Gagen“ für den SdJ Dreh aufgestapelt sind. Häufigst geordertes Einzelspiel ist Colt Express. Mal schauen, ob das Bestellorakel das noch ausstehende Jury-Urteil zum SdJ damit korrekt prognostiziert hat. Erste Gruppe: Stefan, Jochen, Tom, Philippe   (spielt XCOM) Gespielt wird bei: Philippe: Zweite Gruppe: Matthias, Ludger, Jerry   (spielt Orleans) Gespielt wird bei: Jerry 1. XCOM von Eric M. Lang, erschienen bei Heidelberger Fazit: Habe selber am Ende nur kurz zuschauen können und kann daher nur oberflächliche Eindrücke liefern  Was ich verstanden habe … XCOM, Orleans weiterlesen

Sechsstädtebund, Fleet

Sommerzeit, Klassikerzeit Dabei sind: Philippe, Stefan, Jochen, Jerry Gespielt wird bei: Jerry 1. Sechsstädtebund von Vladimír Suchý erschienen bei Czech Games Edition (CGE) Fazit: Kam auf den Tisch, um zu schauen, ob es immer noch so gut ankommt wie vor 8 Jahren.  Die Antwort: Geht so! Der Verdrängungsmechanismus und das drehbare Rad zum Einstellen der gesammelten Ressourcen waren 2007 brandneu und unverbraucht.  Mittlerweile hat man das schon anderswo und interessanter gesehen (z.B. in Tore der Welt).  Von daher schlug es nicht mehr ganz so ein wie damals.  Erschwerend kam allerdings hinzu, dass wir aus Versehen die anspruchsvollere Spielplanseite gespielt haben … Sechsstädtebund, Fleet weiterlesen